CDU setzt Seminarreihe fort

Kaltenkirchen – Zum Praxis-Seminar „Presse- und  Öffentlichkeitsarbeit“ vom CDU-Kreisverband Segeberg trafen sich im Bürgerhaus Kaltenkirchen  25 Teilnehmer. An dem Basis-Seminar von der  Terminankündigung bis zur Pressemitteilung nahmen auch 3 Schülerinnen teil, die an einem Projekt über „Politik“ arbeiten.

Unter anderem  erfuhren die Teilnehmer in einer Power-Point-Präsentation von CDU-Kreisgeschäftsführer Uwe Voss einiges über die Gestaltung einer  eigenen Ortsverbandszeitung und die Möglichkeiten eines eigenen Internetauftritts.

Das Seminar ist Bestandteil der Aktion „SE-CDU 2013“ mit dem sich bereits jetzt die Christdemokraten im Kreis Segeberg auf die nächsten Kommunal- und Kreistagswahlen vorbereiten.

Am Donnerstag, 14. Oktober erfahren ab 19 Uhr die Teilnehmer im Hotel Teegen in Leezen, Heiderfelder Straße,  alles über „erfolgreiche Veranstaltungen“. Das Seminar behandelt die Pressearbeit, Werbung,  Gema, Versicherungen, Steuerpflicht und Beispiele für erfolgreiche Veranstaltungen.

Anmeldungen für das Seminare  sind noch möglich. Die Teilnahme ist auch für Nichtmitglieder kostenlos.  Informationen erteilt die CDU-Kreisgeschäftsstelle, Telefon  04551/9082277 und nimmt gern unter dieser Rufnummer auch die Anmeldungen entgegen.

Die Seminardauer ist auf  2 Stunden begrenzt. Die Teilnehmer erhalten zum Ende jedes Seminars  umfangreiches Print-Material für die Praxis und Informationen über weiterführende Seminare.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.