Archiv des Autors: redaktion

Volker Kauder als fachkundiger Besucher im Psychiatrischen Zentrum Rickling

(vorn) CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder MdB (links) im Gespräch mit Dr. Axel Bernstein MdL, (Dahinter vlnr.) Dr. Philipp Murmann MdB, Chefarzt Dr. Hans-Joachim Schwarz, Gero Storjohann MdB und Pastor Rüdiger Gilde.

Rickling – Auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann besuchte Volker Kauder am Montag das Psychiatrische Zentrum in Rickling. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag erwies sich als absoluter Fachmann auf dem Gebiet der Behandlung und Heilung psychisch Kranker. Neben Gero Storjohann begleiteten der Bundestagsabgeordnete   Dr. Philipp Murmann, der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein und Wahlstedts zukünftiger Bürgermeister Matthias Bonse ihren Parteifreund Volker Kauder.

Unter anderem besuchte Kauder die Station für Patienten mit Migrationshintergrund  und sprach mit dem Leiter Dr. Ali Ekber Kaya und seinen Patienten über das  Konzept „Ein Stückchen Heimat in der Fremde“.

Nach dem Gespräch und  einem Rundgang mit dem leitenden Chefarzt  Dr. Hans-Joachim Schwarz versprach Volker Kauder, sich die Neufassung des Psychiatrie-Entgelt-Gesetzes noch einmal genau anzusehen. „In mir sehen Sie einen Anwalt ihrer Interessen“ erklärte der Bundespolitiker zum Abschluss seines Besuches.

Volker Kauder war 5 Jahre lang Vorsitzender der „Aktion psychisch Kranke“, einem erfolgreichen Netzwerk von Politikern und  psychiatrischer Fachwelt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Axel Bernstein und Hans Jörn Arp – Chancen mit der A20

Veröffentlicht unter Allgemein |

Matthias Bonse (CDU) ist Wahlstedts neuer Bürgermeister

Gespannte Erwartung vor den ersten Wahlergebinissen


Das vorläufige amtliche Wahlergebnis:

CDU-Kandidat Mattias Bonse (2144 Stimmen /63,3%%)

SPD-Kandidat Andreas Beran ( 681Stimmen /20,9%)
Amtsinhaber Sven Diedrichsen (564 Stimmen 16,6%)

Die Wahlbeteiligung betrug 43,5%.

Der Wahlsieger und seine ersten Gratulanten (vlnr.) Dr. Axel Bernstein MdL, Matthias Bonse und Gero Storjohann MdB in der Wahlstedter Begegnungsstätte.

Wahlstedt – Schon als  die Ergebnisse des ersten Wahlbezirkes auf die Leinwand projeziert wurden brach Jubel bei den CDU-Anhängern in der Begegnungsstätte in Wahlstedt aus. Matthias Bonse führte  mit 58% der Stimmen. Im weiteren Verlauf  stabilisierte sich das Ergebnis mit jedem Wahlbezirk.

Gero Storjohann und Axel Bernstein: „Matthias Bonse (50) aus Wahlstedt hat sich einen sehr guten Namen als Kommunalpolitiker gemacht. Er ist von der CDU nominiert worden. Die Wahlstedter kennen ihn und er kennt Wahlstedt. Er kommt aus der freien Wirtschaft und  hat nach einer Verwaltungsausbildung im Bad Segeberger Finanzamt ein BWL-Studium als Diplom-Betriebswirt abgeschlossen. Bonse ist  seitdem erfolgreich in einer Führungsposition  in einem weltweit agierenden Unternehmen tätig. Sein beruflicher Hintergrund, seine kommunalpolitische Erfahrung und seine tiefe Verwurzelung in Wahlstedt machen ihn zur Idealbesetzung für das Bürgermeisteramt.“

Veröffentlicht unter Allgemein |

Matthias Bonse ist Punktsieger beim Kandidatenduell

Matthis Bonse überzeugte bei der Kandidatenvorstellung

Wahlstedt – Mit den  Schwerpunkten für  einen sozialen, familien- und seniorenfreundlichen Bildungs- und Wirtschaftsstandort Wahlstedt punktete der Kandidat  für das Bürgermeisteramt bei den über 400 Gästen im Kleinen Theater am Wahlstedter  Markt. Die   Rede von Matthias Bonse wurde unterbrochen von Applaus  und begleitet von  fröhlicher Zustimmung. Auch die Lacher hatte der Diplom-Betriebswirt und erfahrene Kommunalpolitiker schnell auf seiner Seite.  Der Stichwortzettel war nur ein überflüssiges Requisit und blieb bei der freien Rede unbeachtet. Es wurde  allen schnell klar: Der Mann ist gut und  hier zuhause.

Auch in der anschließenden Diskussionsrunde überzeugte Matthias Bonse durch umfangreiches Detailwissen, klare Ziele im Fall seiner Wahl und durch seine Schlagfertigkeit.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Johann Wadephul MdB wünscht Matthias Bonse Erfolg für Wahlstedt

Am 18. Februar tagte der Schleswig-Holstein-Rat der Jungen Union in unserer Begegnungsstätte in Wahlstedt. Ab 10 Uhr versammelten sich über 60 Mitglieder der Jungen Union aus ganz Schleswig-Holstein, um sich den mit politischen Themen auseinanderzusetzen. Zuvor gab es dann noch ein Grußwort vom CDU Orstvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein, sowie auch vom Bürgermeisterkandidaten Matthias Bonse. Er dankte u.a. auch für die Unterstützung ihm Wahlkampf, da die gesamte Versammlung vor der Diskussionsrunde im Wahlstedter Stadtgebiet ausschwärmen sollte, um Wahlkampfkarten zu verteilen. Das geschah dann auch, leider bei Nieselregen aber dennoch mit viel Elan. Danke noch mal an dieser Stelle!

Am Nachmitttag sprach Matthias Bonse dann auch noch mit dem Gastredner der Veranstaltung Herrn Dr. Johann Wadephul, der ihm ebenfalls viel Erfolg bei der anstehenden Bürgermeisterwahl wünscht. (Hier im Bild).

Mehr über die Bürgermeisterwahl in Wahlstedt auf www.matthias-bonse.de

Veröffentlicht unter Allgemein |